Handball made in Stolberg
Hauptmenü
Startseite
Senioren
Jugend
Verein
Shop
Club der 100
Guido Bartz Cup
Gästebuch
Kontakte
Galerien
Newsletter
Impressum
- - - - - - - - - - - - - - - - - -
Gesamtspielplan 2014/15
Gesamtspielplan 2013/14
Gesamtspielplan 2012/13
Gesamtspielplan 2011/12
- - - - - - - - - - - - - - - - - -
Links
- - - - - - - - - - - - - - - - - -
Archiv
Holt Euch die SSV App
Ihr könnt den SSV nun auch als App auf Eure Smartphones holen.

Google Play Store

ITunes

Advertisement
Teams
SeniorenJugend

Die letzten Spiele
22.11.14 (Sa)SSV mE-Jgd:SV Eilendorf18:12(8:5)
22.11.14 (Sa)SSV mB-Jgd:BTB Aachen 228:14(13:4)
22.11.14 (Sa)TV Birkesdorf mA:SSV mA-Jgd30:23(0:0)
16.11.14 (So)TV Palmersheim wA:SSV wA-Jgd19:19(10:8)
16.11.14 (So)SG GFC Düren 99 I:SSV He129:24(11:10)
Letzte Aktualisierung: 23.11.14, 10:26:45 Uhr
Die Spiele der kommenden 8 Tage
29.11.14 (Sa)17:30 hTSV Bonn rrh. 2:SSV Da1HalleSpielstätte:
Sporthalle Ringstr.
Ringstr.
53225 Bonn
29.11.14 (Sa)17:45 hTV Birkesdorf II:SSV He1HalleSpielstätte:
BIRK, Düren Birkesdorf Festhalle
An der Festhalle 18 a
52353 Düren
29.11.14 (Sa)18:00 hKTSV Eupen II:SSV He2HalleSpielstätte:
EU, Sportzentrum Eupen/B
Stockbergerweg 5A
B-4700 Eupen
29.11.14 (Sa)18:00 hVfR Übach-Palenberg I:SSV Da2HalleSpielstätte:
ÜP 1, Übach-Palenberg Barbarastrasse
Barbarastr.
52531 Übach-Palenberg
30.11.14 (So)10:45 hSSV mE-Jgd:Weidener TV 2HalleSpielstätte:
ST 2, Stolberg Glashütter Weiher
Schafberg
52223 Stolberg
30.11.14 (So)12:30 hSSV mD-Jgd:TV RoetgenHalleSpielstätte:
ST 2, Stolberg Glashütter Weiher
Schafberg
52223 Stolberg
30.11.14 (So)14:00 hHSG Würselen:SSV F-Jgd- SpielformHalleSpielstätte:
W 3, Würselen Bardenbergerstrasse
Bardenberger Str.
52146 Würselen
30.11.14 (So)14:15 hSSV mB-Jgd:HSG WürselenHalleSpielstätte:
ST 2, Stolberg Glashütter Weiher
Schafberg
52223 Stolberg
30.11.14 (So)15:30 hBTB Aachen:SSV wD-JgdHalleSpielstätte:
AC 2, Aachen Gillesbachtal
Branderhofer Weg 15
52066 Aachen
30.11.14 (So)16:15 hSSV mA-Jgd:MTV Köln 1850 mAHalleSpielstätte:
ST 2, Stolberg Glashütter Weiher
Schafberg
52223 Stolberg
Letzte Aktualisierung: 23.11.14, 10:26:46 Uhr
Startseite

Trudi Fieger zur Ehrenvorsitzenden ernannt
Trudi 75
Karl Stiel überreicht Trudi Fieger die Urkunde zur Ernennung zur Ehrenvorsitzenden.
 
Trudi Fieger zum 75. Geburtstag
Trudi
Der Stolberger SV gratuliert Trudi ganz herzlich zum runden Geburtstag. Spielerinnen und Spieler, Betreuer, der Vorstand und alle Mitglieder freuen sich mit Trudi und sind stolz, dass sie sich immer für den SSV und insbesondere für unsere Damen unermüdlich einsetzt. Tag und Nacht und an Wochenenden ist Trudi für uns da, hilft und organisiert, schimpft und richtet zum Wohl des Vereins. Generationen von Spielern nimmt Sie noch heute in den Arm, wenn sie sich in den Halle treffen. Trudi ist eine Institution im Stolberger Handball!
Zu Ihrem Geburtstag und aus großer Anerkennung für Ihre Leistung ist Trudi heute zur Ehrenvorsitzenden des Stolberger SV Handballs ernannt worden.
Auch der HVM will zu Trudis Geburtstag gratulieren und tut dies am 6.12. um 17.30 Uhr in unserer Sporthalle Goethe-Gymnasium.
Liebe Trudi, alles Liebe und Gute zu Deinem Geburtstag wünschen Dir
Deine Devils
 
Stolberger im Halbfinale
B-Pokal
Leider musste die zweite Mannschaft der ESG das morgige Pokalspiel gegen unsere erste Herrenmannschaft absagen. Damit dürfen die Stolberger am 17.12. im Pokalhalbfinale beim KTSV Eupen 2 antreten.
 
Stolberg He2 - Übach-P. 2

Stolberger SV He2 - VfR Übach-Palenberg 2 38:29(18:18)
 
Verdienter Sieg nach starker 2. Halbzeit

Viel lief bei beiden Mannschaften in der bisherigen Saison nicht zusammen. Die Übacher kamen mit einem 14 Mann starken Kader und Betreuerstab nach Stolberg, um sich vom Tabelleende zu lösen, die Stolberger Zweitvertretung - zuletzt mit steigender Leistungskurve - benötigte dringend Punkte um aus dem Tabellenkeller zu kommen. 

Weiter …
 
Stolberg Da1 - Nümbrecht

Stolberger SV Da1 – Nümbrecht 28:23(13:13)

Am Samstagnachmittag konnte die erste Damenmannschaft des Stolberger SV, in einem über lange Zeit sehr ausgeglichenen Spiel, dem bislang ungeschlagenen Tabellenführer aus Nümbrecht zwei Punkte streitig machen. Die Gäste waren mit einem großen Kader aus dem Oberbergischen angereist und spielten – wie erwartet – mit temporeichen Angriffen auf.

Weiter …
 
Düren - Stolberg He1

SG Düren 99 - Stolberger SV He1 29:24(11:10)

SSV scheitert an eigenen Unzulänglichkeiten

Absolut unnötig verliert die erste Herrenmannschaft am heutigen "gebrauchten" Sonntag Nachmitag in Düren mit 29:24 und büßt somit die Spitzenposition der Kreisliga Aachen/Düren ein. Dabei scheitern die Stolberger bei 18 technischen Fehlern und 26 (!) Fehlwürfen an den eigenen Unzulänglichkeiten, da sich viele dieser Fehler doch recht unbedrängt einschlichen.

Weiter …
 
Bonn - Stolberg mA
TSV Bonn rrh – Stolberger mA 29:33(13:19)

Zwei Punkte beim letzten Hinrundenspiel aus Bonn mitgenommen


Das Nachholspiel und somit das letzte Spiel der Hinrunde führte die Stolberger nach Bonn, zum TSV Bonn rrh., die sich in der Tabelle auf dem vorletzten Platz befinden.
Weiter …
 
SR Aachen - Stolberg mB

Schwarz-Rot Aachen - Stolberger SV mB 29:29(16:18)

Am heutigen Samstag ging es für die Devils nach Aachen in die Halle an der Neuköllnerstr., um dort gegen den ASV Schwarz-Rot Aachen anzutreten. Die ersten 10 Minuten der Partie verliefen recht ausgeglichen. Keine Mannschaft konnte sich einen Vorsprung erarbeiten, so daß es nach 12 Minuten 9:9 stand. 

Weiter …
 
Stolberg mA - Refrath/Hand
Stolberger SV mA – HSG Refrath/Hand 31:29( 9:14)

Kampfleistung  mit gebrauchter erster Halbzeit


Am vergangenen Samstag traf die männliche A Jugend auf das Team der HSG Refrath/Hand und beide Teams lieferten den Zuschauern einen wahren Handballkrimi.
Das Team der Devils konnte immer noch nicht in voller Mannschaftsstärke auflaufen, trotzdem wollte man wieder Kampfgeist zeigen und das Spiel in Siebengebirge schnell vergessen machen.
Weiter …
 
Alemannia - Stolberg He2
Alemannia Aachen - Stolberger SV He2 29:24(13:14)
 
Bis zur 45 Minute"probte" die Stolberger Zweitvertretung, die im wöchentlichen Kampf um ausreichende Teamstärke steht, den Aufstand beim hohen Favoriten Alemannia Aachen 1. Gestützt auf eine solide Deckung, einen variantenreichen Angriff brachte man die Aachener ein ums andere Mal in der ersten Halbzeit zur Verzweiflung. Hier zeichnete sich Thilo Cool mit einigen sehr schönen Kabinettstückchen aus.
Weiter …
 
Merkstein - Stolberg mC

HSG Merkstein - Stolberger SV mC 22:22(12:15)

Verdienter Punktgewinn in Merkstein.

In einem sehr spannenden Spiel übernahmen die jungen Devils von Anfang an das Blatt in die Hand. Gestützt auf eine gute Deckungsleistung baute man in der ersten Hälfte den Vorsprung gegen die jahrgangsälteren Riesen aus Merkstein bis auf 5 Tore aus. Immer wieder gelang es den jungen Devils vorne, ihr Wechsel- und Einlaufkonzept begeisternd in Szene zu setzen.

Weiter …
 
Stolberg He1 - Weiden 3

Stolberger SV He1 - Weidener TV 3 27:22(15: 9)

Mit guter Abwehrleistung den Sieg verdient

Am heutigen siebten Spieltag der Kreisligasaison 2014/15 gewann die erste Herrenmannschaft des Stolberger SV gegen die Drittvertretung des Weidener TV mit 27:22 und verteidigte damit die Tabellenspitze vor den Teams aus Birkesdof, Eschweiler und Brand.

Weiter …
 
Stolberg Da1 - PSV Köln

Stolberger SV Da1 – PSV Köln 18:16( 9:11)

Heimsiege für die Stolberger Handballdamen

Im zweiten Nachmittagsspiel konnte die erste Damenmannschaft des Stolberger SV ihrem Tabellennachbarn aus Köln ebenfalls zwei Punkte abnehmen. Beide Mannschaften zeigten zwar über weite Strecken kein sehr ansehnliches Handballspiel, da beide Deckungen Spielzüge schnell zu unterbinden versuchten, aber der Kampfgeist mit Unterstützung von der Tribüne zahlte sich für die Kupferstädterinnen am Ende aus. 

Weiter …
 
Stolberg Da2 - SR Aachen 3

Stolberger SV Da2 – SR Aachen III 21:20(9:10)

Heimsiege für die Stolberger Handballdamen

Im ersten Nachmittagsspiel konnte die zweite Stolberger Damenmannschaft am vergangenen Sonntag die Drittvertretung aus Schwarz-Rot Aachen in einem spannenden Spiel bezwingen. Nach einem etwas verschlafenen Start mit 0:4 Toren, kämpften sich die Kupferstädterinnen zur Halbzeit auf 9:10 ran.

Weiter …
 
Bilder zum letzten Spiel
Auf unserer Facebook Seite könnt Ihr nun auch die Bilder zum letzten Spiel betrachten.
Hier geht's zur Galerie.
Wir bedanken uns recht herlich bei Lennart Ebersbach (www.ef-pixx.de )
für die Bereitstellung derhervorragenden Bilder der Partie.
gtv-ssv
 
Scherberg - Stolberg He2
TV Scherberg - Stolberger SV He2 27:27(14:15)

Verdienter Punktgewinn in Scherberg


Vor dem Spiel waren die Karten klar verteilt. Der TV Scherberg - ehemals eine feste Größe in der Oberliga - tritt nach Jahren des Stillstands wieder mit Begeisterung und einem jungen Team den Weg nach oben an. Die junge Stolberger Zweitvertretung ein ums andere Mal von Personalnotstand gebeutelt, wollte allerdings das Feld nicht kampflos überlassen; vor allen Dingen um nicht von Anfang an Dauergast auf den Abstiegsrängen zu sein. Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, den die Stolberger in der ersten Halbzeit bis zur 20. en Minute klar für sich gestalteten.
Weiter …
 
Siebengebirge/Th. - Stolberg mA
HSG Siebengebirge-Thomasberg – Stolberger SV mA 28:28(16:15)

Punktgewinn in Königswinter in einem schwachen Spiel der Devils


Am Sonntag, bei tollstem Ausflugswetter, mussten die Devils die weiteste Fahrt in der Saison nach Königswinter antreten. Auch an diesem Wochenende konnte man nicht in gewohnter Mannschaftsstärke antreten, der Krankenstand hatte sich nicht wesentlich erholt.
Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 25 von 665