26.06.2019
Am morgigen Donnerstag machen sich drei Mannschaften des Stolberger SV - die weibl. und männl. B-Jugend und die männl C-Jugend - auf dem Weg zu den Handball Days Lübeck (www.handball-days.de). Bei einem der größten Turniere in Deutschland nehmen ca. 6000 Teilnehmer aus mehreren Nationen teil und in diesem Jahr zum ersten Mal auch Mannschaften aus der Kupferstadt. Ab Morgen werden wir hier ein paar Informationen zur Fahrt veröffentlichen.

#HandballDays
#Lübeck
#Kupferstadt
#SSVonTour


27.06.2019

Morgens um 11 ging es los. Ein paar unserer 34 Kids mussten noch die letzten Klassenarbeiten vorher erledigen, aber dann waren 39 Teilnehmer auf dem Weg nach Lübeck. Nach acht Stunden Fahrt und dem Abendessen am Hauptgelände der HDL, bezogen wir die Turnhalle und eine Klasse einer integrativen Schule in der malerischen Altstadt von Lübeck und freuten uns auf die nächsten, ereignisreichen Tage.

 

28.06.2019

Nach dem Frühstück nutzen die Mannschaften die Zeit, sich ein wenig in der Lübecker Altstadt umzusehen und den phantastischen Center-Court auf dem mittelalterlichen Rathausplatz zu inspizieren. Gut gestärkt vom Mittagessen bekam man dann die Tücken des schlecht funktionierenden Shuttlebus-Systems zu spüren. Nach einer halben Stunde Wartezeit mussten wir knapp 35 Minuten zurück zur Schule laufen, damit die männliche B-Jugend pünktlich ihr erstes Spiel auf dem Center-Court absolvieren konnte. Gegen die zweite Mannschaft des Turnierausrichters MTV Lübeck gab es eine knappe Niederlage, aber das Spiel auf dem schönsten Turnierplatz war schon ein Erlebnis.
Im Anschluss begann die Eröffnungsparade am Holstentor. Mit knapp 5500 Teilnehmer marschierten wir quer durch die Lübecker Altstadt zum Sportgelände Buniamshof, um dort die kurze, aber beeindruckende Eröffnungsfeier mitzuerleben. 
Am Abend durften dann alle drei Mannschaften des SSV sportlich starten und sich gegen starke Mannschaften messen.

29.06.2019
Nach einer weiteren kurzen Nacht ging es für die weibliche B- und die männliche C-Jugend zur Lohmühle, und die männliche B-Jugend durfte zum Buniamshof, den beiden Spielstätten des Turniers. Sportlich gab es im Turnierverlauf zwar nicht soviele Siege für unsere Mannschaften zu vermelden, aber es wurden viele Kontakte zu anderen Mannschaften geknüpft, und bei dieser Fahrt sollte ja vor Allem der Spaß im Vordergrund stehen. 
Ab Nachmittag besuchte man die Spiele der weibl. U17 und der männl. U19 Nationalmannschaft in der Hansehalle. Sportlich und stimmungsmäßig ein absoluter Höhepunkt.
An Abend stand dann die Players-Party im großen Verpflegungs- und Festzelt auf dem Programm. Wer nicht feiern mochte, begab sich halt wieder auf einen der zahlreichen Handballplätze und konnte sich dabei auch sportlich in Völkerverständigung betätigen. Indische und ukrainische Spieler wurden einfach ins gemeinsame Spiel integriert, und man hatte viel Spaß

30.06.2019

Das Schöne an solch großen Turnieren ist, alle Mannschaften nehmen auf jeden Fall am letzten Turniertag an den Playoffspielen teil. Es wir ein A- und ein B-Pokal ausgespielt, so dass alle Mannschaften sich noch einmal gegen ungefähr gleichstarke Teams beweisen können. Hier konnte die C-Jugend die kleinen Verletzungen und körperlichen Anstrengungen des Vortages nicht so ganz überwinden und unterlag im 1/16-Finale knapp dem TuS Zeven. Die weibl. B gewann ihr 1/16.Finale, musste sich dann im Achtelfinale leider der SV Union Halle-Neustadt geschlagen geben. Und auch die männl. B-Jugend überstand am frühen Morgen das 1/16-Finale, ehe im Achtelfinale gegen ANTV Hamburg Endstation war. Bei Temperaturen um die 35° Celsius war dies aber auch nicht ganz so schlimm. Konnte man so doch den Nachmittag im Altstadt-Freibad am Krähenteich verbringen.

Zum Abschluss war dann gemeinsames Pizzaessen und Chillen im Quartier angesagt.

 


01.07.2019

Montagmorgen. Turnier vorbei. Einpacken, Aufräumen, nach Hause fahren.
Die letzten vier Tage werden auf jeden Fall lange im Gedächtnis bleiben. Die Organisatoren bedanken sich bei allen Kids für die ereignisreiche und komplett problemlose Fahrt und überlegen schon, welches Turnier im Jahr 2020 angesteuert werden kann.

RotärmelSparkasse AachenAurubis StolbergEWV Ka-Ro electronics GmbH - AC

Ergebnisse

Herren 1

SG GFC Düren 1899

36

Stolberger SV

32

Herren 2

Stolberger SV II

32

VfR Übach-Palenberg

29

mA-Jugend

Stolberger SV

26

HC Gelpe/Strombach

32

mB-Jugend

Stolberger SV II

21

Blau Weiß Alsdorf

14

wB-Jugend

Stolberger SV

40

HSG Merkstein II

10

mC-Jugend

SG GFC Düren 1899

24

Stolberger SV

12

mD1-Jugend

SG GFC Düren 1899

17

Stolberger SV

20

mD2-Jugend

HSG Merkstein

12

Stolberger SV II

11

mE-Jugend

SG GFC Düren 1899

13

Stolberger SV

15

wE-Jugend

HSG Merkstein

1

Stolberger SV (o.W.)

0

F-Jugend

Gürzenicher TV

Stolberger SV

Minis

HSG Würselen II

HSG Merkstein

Kommende Spiele

26.10.2019

18:00

HSG Sieben.

SSV He1

02.11.2019

17:00

Jülicher T.

SSV wB

03.11.2019

09:00

SSV mE

BTB Aachen.

10:45

SSV mD2

BTB Aachen.

12:30

SSV mD1

BTB Aachen.

14:15

SSV mB

HSG Merkst.

16:15

SSV wE

BTB Aachen.

18:00

TV Scherbe.

SSV He2

18:00

BTB Aachen.

SSV mA

10.11.2019

11:00

Eschweiler.

SSV mC

Besucher

Jetzt Online: 9

Heute Online: 562

Gestern Online: 822

Diesen Monat: 21155

Letzter Monat: 30080

Total: 710537